BLOG Mountainbike Leukerbad

Habt ihr die richtige Übersetzung am Bike?

Da es vermehrt Bikes gibt mit zwei oder einem Kettenblatt hat Bundicycling (http://bundicycling.ch) für euch eine Übersetzungstabelle gemacht. So könnt ihr genau vergleichen wie ihr bis jetzt rumgefahren seid und wie ihr mit einem oder zwei Kettenblättern den Berg hoch oder runter kommt. Hier der Link zur Übersetzungstabelle

bundycycling.png

11 Gänge mit Bandbreite einer 2x10-Schaltung

Von Sebastian Brust (http://www.bike-magazin.de)

Seit der ersten 1-fach-Schaltung suchen die Hersteller nach Bandbreite. Die E-thirteen TRSR-Kassette mit 9-46 Zähnen liefert aktuell 511 %. Das ist Rekord und schlägt damit auch die Sram 1x12 Eagle.

Die E-thirteen TRSR 11-fach-Kassette liefert das, was sich viele Cross Country-, Trail-, Enduro- oder einfach Touren-Fahrer von einem 1-fach-Antrieb wünschen: Bandbreite. Denn, wer ein Single-Kettenblatt vorne fährt, muss im Vergleich zur 2- oder gar 3-fach-Schaltung mit der reduzierten Bandbreite leben und zumindest an einem Ende des Gangspektrums Kompromisse eingehen: entweder an sehr steilen Bergen schieben oder bei hohen Geschwindigkeiten wie ein Kolibri strampeln.

Und weil sich die großen Antriebsgiganten Sram und Shimano nicht so wirklich festlegen wollten mit den Ritzelgrößen, schlug die Stunde für findige Firmen wie E-thirteen, die den Markt mit großen Nachrüstritzeln und Kassetten belieferten. So hatte die 2015 präsentierte TRS+ Kassette mit 9-44 Zähnen mehr als die 11-fach-Kassetten von Sram (10-42 Zähne) zu bieten.

Jetzt parieren die Amerikaner die Einführung der Sram 1x12 Eagle mit 10-50 Zähnen und 500 % Übersetzungsbandbreite und liefern die TRSR-Kassette mit 9-46 Zähnen aus. Die kann 511 % Bandbreite, spart dabei zusätzlich Gewicht und kostet deutlich weniger als der 12-fach-Antrieb von Sram. Die hohe Bandbreite wird jedoch mit großen Gangsprüngen erkauft, die zwar nicht jedermanns Sache sein werden, aber bei einem solchen 1-fach-Antrieb einfach unvermeidbar sind.

Aufbau und Daten: die E-thirteen TRSR Kassette 9-46 im Überblick

Die Kassette besteht aus insgesamt drei Teilen. Die drei größten Ritzel sind aus einem Alu-Block gefräst und werden mit einer Sicherungsmutter auf einem XD-Freilaufkörper verschraubt. Die acht übrigen Ritzel aus hochfestem Stahl werden anschließend mit einer Kettenpeitsche im Alu-Körper eingeklinkt. Alle Teile der Kassette werden einzeln als Ersatzteile erhältlich sein.

Besten Dank an Sebastian Brust und Bundicycling für diese hilfreichen Infos. 

Themen: Analysen & Studien